Menu
Menü
X

Förderverein Ev. Kirche Melbach e.V.

Der "Förderverein Evangelische Kirche Melbach e.V." wurde am 20. Oktober 2011 gegründet.

Der Zweck de Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung der evangelischen Kirche in Melbach in allen Arbeitsbereichen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbare gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung, und zwar durch

die Erhebung von Beiträgen und Umlagen
die Beschaffung von Mitteln und Spenden
die Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit und Werbung aller Art für die evangelische Melbacher Kirche.

Weitere Informationen finden Sie in der Satzung sowie der Beitragssatzung und unter Facebook.

Neuer Vorstand gewählt

Am Montag, den 28. Juni 2021, konnte die im Frühjahr wegen Corona ausgefallene Jahreshauptversammlung endlich nachgeholt werden.

Man traf sich diesmal wegen der Hitze in der schönen kühlen Melbacher Kirche um einen neuen Vorstand zu wählen. Hermann Ulrich Pfeuffer berichtete über das vergangene Jahr und die Schwierigkeiten während der Corona Krise. Man habe sich beim Bücherflohmarkt sehr sehr schwergetan. Willi Schmidt trug die Zahlen der Kasse den Besuchern vor und den beiden Kassenprüfer attestierten eine einwandfreie Kassenführung und baten die Versammlung um Entlastung des Vorstandes, dem außerdem ein solides Wirtschaften bestätigt wurde. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Sodann ging man zu den Neuwahlen des Vorstandes über. Alle Vorstandmitglieder wurden einstimmig in ihr Amt gewählt. Neu im Vorstand vertreten ist Inge Kleberger als stellvertretende Vorsitzenden, die jetzt über den Förderverein weiterhin mit der Melbacher Kirche verbunden ist. Geehrt wurde Klaus Jahn, der aus privaten Gründen nicht wieder für den stellvertretenden Vorsitz kandidierte, für seinen Einsatz in den vergangenen 10 Jahren. Weitere Ehrungen erhielten Frau Ingrid Marloff-Kunkel und Sonja Pfeuffer für ihr unermüdliches Engagement beim Bücherflohmarkt. Allen Geehrten überreichte der alte und neue Vorsitzende einen kleinen Gutschein. Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes berichtete Hermann Ulrich Pfeuffer über die anstehende Innenrenovierung der Melbacher Kirche.

top